Die AkupunkturAkupunktur

Die Akupunktur ist das wichtigste Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Sie basiert auf der Lehre von Yin und Yang, der Meridianlehre und der Lehre der fünf Elemente.

Nach Ausarbeitung eines individuellen Behandlungskonzeptes nach der Chinesischen Diagnostik, durch Befragung, Zungen- und Pulsdiagnose werden feine Nadeln in bestimmte Akupunkturpunkte gesetzt, die auf den Meridianen (=Energieleitbahnen) liegen. Durch Erwärmen der Nadeln mit Moxa (Beifuß-Zigarren) wird der heilende Effekt verstärkt.

Einsatz findet die Akupunktur vor allem in der Schmerztherapie und zum Ausgleich von energetischen Ungleichgewichten z.B. bei:

Bei empfindlichen Menschen kann die Akupunktur durch Akupressur (=Massage einzelner Akupunkturpunkte) oder die Meridianmassage ersetzt werden.

Akupunktur ist eine nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode, die auch begleitend zu allen anderen Behandlungsmethoden angewendet werden kann.

Kosten:
Erstanamnese 50.- €
Akupunktur 30.- €